From Far Away

1.1 Dampf ablassen



Okay. Dann fangen wir doch auch sofort mal an mit dem Dampf ablassen. Irgendwie merk ich grad, dass dieser Blog doch keine so schlechte Idee war, denn bei mir hat sich ziemlich viel angestaut, was ich sonst nur meinen Brüdern, Tata oder M erzähle.

Grad schon wieder riesen Streß mit meiner Mutter gehabt. Und es ging mal wieder um's Essen. Meine Mutter ist nämlich der Meinung ich wäre essgestört und Magersüchtig. Obwohl ich mit einem BMI von 19.2 im Normalgewicht liege und mein Arzt auch sagt, dass ich vollkommen normal bin. Aber sie will es nicht hören und weiß es eh besser und erzählt ihren Freundinnen auch noch groß davon. 
Jetzt hat sie meinen Vater auch schon davon überzeugt und der mischt sich nun auch immer wieder ein deswegen. 
Wenigstens Gabbi hält zu mir und verteidigt mich, wenn es darum geht. Weil ich kann langsam reden wie ich will, in der Sache hören mir meine Eltern schon gar nicht mehr zu. 

Jetzt hab ich Hausarrest bis morgen. Was für ein Witz! Toll ist auch, dass meine Eltern gleich eh wegfahren zu irgendwelchen Bekannten und da auch die Nacht bleiben. Das heißt, die können nicht mal selbst kontrollieren, ob ich wirklich zu Hause bleib oder nicht. Dafür haben sie jetzt meinen ältesten Bruder angerufen und den beauftragt heut Nacht hier zu schlafen und auf mich aufzupassen. 

Ich weiß ehrlich nicht, ob ich lachen oder weinen soll deswegen. 

18.9.10 16:56


Werbung


1.0 Ein erstes Hallo



Fängt ja schon mal gut an. Erstes Eintrag und ich weiß gar nicht wirklich, was ich schreiben soll. Mich hier jetzt im einzelnen vorzustellen, ist ja auch langweilig.

Ich hab eigentlich schon ein Journal in dem ich ziemlich viel schreib. Aber, von Zeit zu Zeit, kann ich die Dinge, die mir im Kopf herumschwirren nicht rauslassen, weil bestimmte Personen es einfach nicht lesen sollen. Deswegen nun dieser Blog hier. In dem ich mich einfach mal weitesgehend in Anonynität hülle und somit auch mal ein wenig Dampf ablassen kann. Sonst platz ich noch irgendwann. Und das wollen wir ja nicht. 

Es wäre trotzdem ganz lustig, wenn ich hier neue Leute ein wenig kennenlernen würde. Bei anderen Blogs mitlesen und kommentieren fand ich schon immer ganz interessant und tu es auch gern. 

Ich hab noch keine große Ahnung, was den Leser hier erwarten wird. Aber lassen wir uns doch alle einfach mal überraschen.

In dem Sinne, wünsch ich euch erstmal einen schönen Restsamstag.
Eure curseofcurves

18.9.10 14:16


Gratis bloggen bei
myblog.de